12. Nov 2019, 05:18

HowTo

Started by asgard, 16. Aug 2008, 17:19

previous topic - next topic
Go Down

Hacki

Hallo,

vielen Dank für diese Link-Zusammenstellung als HowTo.
Sicher wäre es leichter wenn dieser Post auch im WIKI gleich auf der Startseite mit verankert würde um Einsteigern den richtigen Weg und Frustration zu erleichtern.


4. DVB-T nutzen oder sonstwas tun
Das Patchen - Schritt 2 - muss nach jedem neustart der Box gemacht werden...daher ist ein modchip empfehlenswert

Gibt es hierzu auch ein HowTo?

Kurze Frage da wir hier nur die öffentlich rechtlichen per DVB-T empfangen, gibt es auch Boxen mit Kabelanschluß oder Sat-Reciver eingebaut?

Wie ist das wenn jemand ein Tool erstellt für die Box darf das dann veröffentlicht werden so das es andere auch nutzten können?

Gruß.

Hoernchen


Sicher wäre es leichter wenn dieser Post auch im WIKI gleich auf der Startseite mit verankert würde um Einsteigern den richtigen Weg und Frustration zu erleichtern.

Eh ?! Wo führt denn im Wiki der so unglaublich dezente Link in dem leicht übersehbaren roten Kasten hin ?!

Kurze Frage da wir hier nur die öffentlich rechtlichen per DVB-T empfangen, gibt es auch Boxen mit Kabelanschluß oder Sat-Reciver eingebaut?

Von der Telekom ? Nein.

Wie ist das wenn jemand ein Tool erstellt für die Box darf das dann veröffentlicht werden so das es andere auch nutzten können?

Natürlich
bringer of linux, conqueror of hdmi, jack of all trades.

Hacki

Hi,

Eh ?! Wo führt denn im Wiki der so unglaublich dezente Link in dem leicht übersehbaren roten Kasten hin ?!
Hmm, den englischen PDF-Link habe ich glatt übesprungen und erst jetzt mir geladen weil ich gelich zu deutsch gescollt habe.


Wie ist das wenn jemand ein Tool erstellt für die Box darf das dann veröffentlicht werden so das es andere auch nutzten können?

Natürlich

Unter Windows CE? Kann man ohne eine Programmiersprache kaufen zu müssen Porgramme erstellen für das Gerät?

Gruß.

Hoernchen

Wo und wie du dein Visual Studio erworben hast um Programme basteln zu können will hier sicherlich niemand wissen ;)
bringer of linux, conqueror of hdmi, jack of all trades.

ballio

Unter Windows CE? Kann man ohne eine Programmiersprache kaufen zu müssen Porgramme erstellen für das Gerät?

Gruß.
Hi,
ich will hier nichts Falsches verbreiten aber kann man nicht mit eMbedded Visual C++ 4.0,
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=1DACDB3D-50D1-41B2-A107-FA75AE960856&displaylang=en
eMbedded Visual Basic 3.0, .NET Compact Framework und evtl. OpenNETCF die ersten (kostenlosen) Schritte machen?
http://www.zdnet.de/anwendungsentwicklung_einrichtung_und_verwendung_des_compact__net_framework_story-20000201-20000918-1.htm

gruss
ballio

AndyXXL

Hallo zusammen,

ich bin absoluter Neuling was die T-HOME X 300/301 T Media Receiver betritt, nun möchte ich mir aber auch ein solches Gerät zulegen. So weit ich weis, kann man mit so einem
Media Receiver (im Original zustand) TV-Angebote nutzen (über T-Home DSL) in meinem T-Home Vertrag, sind 70 TV-Sender enthalten. Weitere Funktionen sind Aufnahme/Timeshift/Video-on-Demand/TV-Online-Archive.
Soweit so gut, nun habe ich das Forum hier gefunden und viel gelesen. Laut dem HowTo und den Links hier, ist es aber nicht ganz so einfach ein T-Home Media Receiver zu knacken, also ein Modchip kaufen und einbauen, wie bei einer Spiele Konsole geht ja wohl nicht.

Was bringt der Hack, so weit ich es verstanden habe, wird der Signatur Check der sich im Bootloader befindet Außerkraft gesetzt, um dann Homebrew-Software von der Festplatte des Media Receiver zu starten. (TV2ClientCE2, ftpserver, tv2server, winvnc)
So dass der DVB-T Turner nutzbar wird und das man über FTP die aufgenommenen Filme direkt auf dem PC laden kann, dann kann man die Festplatte durch eine größere ersetzen (das sollte aber doch auch ohne Patch gehen oder nicht?

Der DVB-T Turner ist für mich leider recht uninteressant, da ich nur ARD/ZDF bekomme.
Aber was geht denn noch? Kann man Pay-TV Sender entschlüsseln oder andere Kostenpflichtige Sachen um sonst nutzen?

Zur Sache:

1. Wo bekomme ich ein X 300/301 T in einer der Richtigen Hardware-Rev. Weg?

2. Wo kann ich denn Modchip kaufen mit Einbauanleitung für Rev.XX

Selbst ein Modchip machen, Programmer Bauen, Chip beschreiben…
Ist mir etwas viel arbeit. Da muss es doch etwas Einfacheres geben.


Ps. Wer sich nun an den Kopf fasst und denkt, was ist denn das für ein Iddi, der hat ja mal gar kein Plan. Der möge doch bitte was dazu schreiben, da mit wir Unwissenden vielleicht ein bisschen mehr verstehen.

B.o.S.c.

im wiki steht "Linux kann auf der Box gebootet werden, .Nun gibts Audio & Video :)"

allerdings finde ich da nur diesen einen post darüber im board das es funtioniert aber leider nicht wie

Hoernchen

bringer of linux, conqueror of hdmi, jack of all trades.

sametchan

Und noch eine Anfängerfrage. Was bringt mir Linux? Kann ich dann sowas haben wie bei einer Dreambox?
Okay ich weiß das für Programierer Linux eine offene Welt ist, aber soweit ich weiß muss auch jedes Programm für die jeweilige Hardware angepasst werden. Also was würde den Linux direkt für das T-Home gerät bringen? Weil Audio und Video habe ich ja schon. Vor allem würde ich doch die Option töten mein Enterain zu nutzen oder?
Das einzige was ich mir vorstellen kann wäre ein Reciver mit Festplatte zu besitzen.
Kann mich bitte jemand aufklären?

MfG

eggwatch

Hallo,

nachdem nun das jtag Problem gelöst ist, hänge ich am Patchen des
Dateisystems.

Wenn ich mir die nk.bin rüberziehe und zerlege, sind da 37 Dateien
aber keine BooterCE.exe und auch keine TVClientCE.exe

Mit dem binmod.exe kann man Dateien ersetzen aber keine hinzufügen.
Hat jemand eine Idee?

eggwatch

mce2222

das layout des Dateisystems hat sich etwas geändert daher gibt es auch keine BooterCE mehr.

nk.bin verändern ist etwas problematisch.
es gibt zwar ein paar tools bei xda-developers.com aber leider ist bei den handys das nk.bin format nicht üblich und daher gibt es kein simples tool womit man direkt etwas zu einem nk.bin hinzufügen kann.

ich würde empfehlen die Dateien lieber direkt auf die Festplatte zu speichern und dann nur die registry datei im nk.bin so anzupassen, dass direkt die exe von der festplatte gestartet wird.
die registry muss sowieso angepasst werden um den signatur check abzuklemmen.

_F_U_2001

Hallole,
hab mein x300t jtag bereit gemacht (die Version zum anlöten SMP).
leider hab ich keine orginale festplatte dazu, also auch kein dateisystem, und auch keine ahnung
der partitionierung... nachdem patch blink nur das festplattensymbol rot bzw disc.
kann mir jemand helfen ???

Go Up